YOGA 

Klicke hier für  KINDERYOGA.

z fave Herz klein
YIN-YOGA
mit Hatha-Yoga-Elementen & Meditation

Wir machen ausgiebig Yoga mit und ohne Bolster.
Wir meditieren, lauschen Klängen von Instrumenten, Mantren & dem Harmonium. 
Wir beglücken uns mit Düften und ziehen immer eine Seelen-Karte als Impuls für den Abend. 

Komm an bei dir. Komm 'runter, nimm dir bewusst Zeit & Raum. Spüre deinen Körper.

Yin Yoga setup Mandala


Bamberg:
freitags - momentan kein Kurs.
Lichträume. Hauptwachstr. 10 (Fußgängerzone, Nähe Maxplatz)

Drop-in: EUR 20

ANMELDUNG ERFORDERLICH, auch für Drop-in. 

Du willst schnuppern? Einmalig EUR 15.  Kontaktiere mich gern!

🙏🏾 Matten, Yin-Bolster, Decken... ist alles vor Ort. 


Zeil: 
Nächste Einheit: Mittwoch, 26.6. von 15.00-16.30 Uhr

Entspannungspraxis Luna, Hauptstr. 32 (2. Stock)

Für Anfänger & Fortgeschrittene geeignet.

Kosten: EUR 17
Einmaliges Schnuppern: EUR 15
ANMELDUNG nötig. Kontaktiere mich
🙃 

Yin Ladies


Was für ein Yoga erwartet dich?

Mein Yoga-Stil ist ein Mix aus Yin-Yoga, einfachen Hatha-Yoga-Elementen, Meditation und Klängen. 

Wir praktizieren sanfte und kräftigende Hatha-Positionen, die für Anfänger und Geübte geeignet sind und in verschiedenen Variationen wiederkehren. 

In jeder Stunde werden sie mit Yin-Yoga kombiniert. Im Yin geht es um das Loslassen -
Du begibst dich in Positionen mit bewusst längeren, passiven Dehnungen, sodass deine Faszien und auch tiefer liegende Körpergewebe von selbst nachgeben und ihre Anspannung lösen können.
Yin-Yoga dehnt gezielt die Meridianbahnen und spricht damit auch deine inneren Organe an. 

Außerdem werden dadurch im Gewebe gespeicherte Emotionen erreicht und es kann auch auf seelischer Ebene viel losgelassen werden.

Feste Bestandteile jeder Yoga-Einheit sind zu Beginn eine längere Meditation und am Ende Klänge während der Entspannungsphase (Savasana).
Hier spiele ich Instrumente wie das keltische RAV, die Sansula oder Klangschalen. Auch das Harmonium ist mit dabei, meditativ - oder ich singe dazu.

Das liegt mir bei meinem Yoga am Herzen:

- Wahrnehmen und Kräftigen des eigenen Körpers in seinem Potential
- Achtsamkeit und Geduld mit körperlichen oder mentalen Grenzen
- Ermutigung, den eigenen Seelenweg zu erspüren und zu gehen 
- sich Wohl-Fühlen mit sich & den Anderen im Kurs
- Betonen von Individualität statt Vergleich mit Anderen 

♡ Es geht um DICH, um DEIN Empfinden in der Tiefe, nicht um eine sportliche Asana.
🙏🏾 

z fave yin klein

 Fotos: Parvati 

Shiva Yoga - Parvati Ayurveda

Bildrechte

Fotografien von:

colors4life.de
simonefriese.de
parvati-ayurveda.com